Freitag, 29. Dezember 2017

Jahresprojekt 2018 - Back to Colour

Ich hatte es bereits versprochen. Auch im kommenden Jahr wird es ein Jahresprojekt geben. Wieder nähen wir gemeinsam und treffen uns dann jeweils zum Monatsstart, um unsere Ergebnisse zu bestaunen.

Vieles bleibt dabei ganz genau wie Ihr es bereits kennt:

Wir treffen uns monatlich zum Finale des Vormonats.
Die Linksammlung ist dabei jeweils bis zum 10. des Monats geöffnet. Wer es aber bis zum 3.d.M.schafft, hüpft automatisch ins Lostöpfchen.
Denn auch im neuen Jahr gibt es wieder jeweils für eine von uns das Material für den neuen Monat zu gewinnen. Dabei greifen dann wieder die bekannten Teilnahmebedingungen.

Soviel zum alt Bewährten.
Bleibt natürlich noch die Frage nach dem Thema.

Auch da wird es nicht ganz neu werden. Wer bereits beim ersten Jahresprojekt 2015 dabei war, wird sich ein bisschen erinnert fühlen. Und doch wird es ganz anders.

Nun aber mal "Butter bei die Fische" hier.

Unser Jahresthema 2018 lautet: "Two colours"



Und so soll's ablaufen.

Ich habe 12 Farben in 2 Losboxen geworfen und werde daraus jeweils ein Farbe pro Monat ziehen.
Die Herausforderung für uns besteht dann darin, diese beiden Farben im Monatsprojekt unterzubringen.

Dabei spielt es keine Rolle, aus welchem Material das Werk entsteht oder was genau draus wird. Hauptsache mit Liebe selbstgemacht und irgendwie mit diesen beiden Farben.
Das könnte spannend werden, oder!?
Ich lose wirklich erst kurz vor dem Monatswechsel. So bin ich selbst überrascht. Spannend!
In dritten Jahr können wir also nicht vorplanen. Dafür bleibt ganz viel Freiheit in der Umsetzung. So viele Farbnuancen... so viele Möglichkeiten.

Ich lege die gezogenen Farben dann auch nicht mehr zurück. So ist sicher, dass jede Farbe zum Zuge kommt - gleich zweimal im Jahr.
Nur wann???? Und ja, es könnte auch passieren, dass ich "einen Pasch" ziehe... Das stelle ich mir dann besonders schwer vor. Wie kombiniere ich wohl weiß mit weiß??? So spannend.

Ich freue mich schon riesig!!!
Seid Ihr dabei? Wie immer ist das hier eine fröhliche offene DIY-Veranstaltung ohne Zwang. Niemand muss, jeder darf dabei sein ... immer ...manchmal... ganz nach Geschmack , Lust, Laune und Zeit. Hauptsache mit einem farblich passenden Projekt aus dem aktuellen Monat.

Ich freu mich auf euch!

Bevor es aber losgeht und wir in unsere monatliche Two-colours-Herauforderung starten , treffen wir uns am 1. Januar natürlich zum Filz-Finale in der Material-Revue.


Janet und ich sind schon ganz gespannt auf Eure Filzprojekte und vielleicht den einen anderen persönlichen Material-Revue-Jahresrückblick!?

Wir blicken inzwischen schon auf drei Jahresprojekte zurück.
Alles begann mit dem Farbspektakel unterm Regenbogen.



Danach schwelgten wir in spannenden Mustern bei der Muster-Parade.



Und versuchten uns dann an ganz unterschiedlichen Materialien.



Habt vielen lieben Dank für Eure Treue und den großen Spaß, den wir immer miteinander hatten und haben.
Ganz, ganz lieben Dank sende ich aber an Janet! Danke, Danke, Danke für die wunderbaren gemeinsamen Jahresprojekte. Ich freu mich sehr, wenn du immer mal wieder hereinschaust und mitwerkelst im Doppelfarbenrausch des neuen Jahres.
Und noch mehr freue ich mich, dass wir weiter gemeinsam unser Adoptivkind Freutag "bemuttern". So schön mit dir!

Kommt gut rüber ins neue Jahr!
Wir sehen uns am 1.Januar. Dann feiern wir Filz in allen Facetten und erfahren, welche beiden Farben uns im Januar begleiten werden.

Viele liebe Grüße
maika(efer)


Kommentare:

  1. Liebe Maika!
    Da habt ihr euch ja wieder was Nettes ausgedacht! Vielleicht schaffe ich es ja, hin und wieder mal dabei zu sein.
    Komm du auch gut ins neue Jahr und alles Liebe für dich und deine Familie!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maika, ich werde gespannt auf Deine "Ziehungen" warten und versuchen ein eigenes Projekt in Deinen Farben zu gestalten.
    Meine Schlange aus dem Jahresprojekt 2015 (ist das schon so lange her?) ist bei meinen Enkelkindern nach wie vor beliebt.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. Oh da bin ich gespannt. Bisher hab ich es nur geschafft immer zuzuschauen, bei den Aktionen. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr das ein oder andere mitzumachen.
    Auch einen guten Start ins neue Jahr!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön, liebe Maika, das hört sich wieder perfekt an und nach sehr viel möglicher Spannung in den Projekten! Toll. Da werde ich versuchen, dass ich das ein oder andere Mal wieder dabei bin. Toll, dass ihr ein Jahresprojekt fortführt! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Hej maika,
    Das kommt auf meine liste! Ich werds versuchen....Guten rutsch und ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich nach ner wilden Farbschlacht an. Klingt spannend und beim Lesen deines Posts kam mir gleich ne Idee in den Kopf, die ein gerade in meinem Hirnstüchen entstehendes Jahresprojekt perfekt ergänzt. Das hat allerdings gar nichts mit Stoff und Nähen zu tun. Ich bin also gerne wieder mit dabei und versuche auch ein bisschen Stoff mit einzubringen ;-)
    Dir und deinen Lieben wünsche ich einen guten Start ins neue Jahr.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Meine liebe Maika, ich habe zu danken!!! Es waren 3 ganz tolle gemeinsame Jahresaktionen!
    Ganz herzliche Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt toll. Ich hoffe, dass ich es im kommenden Jahr wieder schaffe dabei zu sein. Dieses Jahr hatte ich echt eine böse Flaute und hab's nicht einmal geschafft. Wobei, den Dezember könnte ich ja noch schaffen. ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Die-kreative-nadel29. Dezember 2017 um 19:51

    Oh wie toll. Im"regenbogenjahr" war ich noch nicht dabei deshalb gefällt mir das Thema für 2018 richtig gut. Da wird mir vielleicht für das eind oder andere Projekt die Entscheidung bzgl der Stoff-und Farbwahl abgenommen
    Hach,ich freu mich schon!
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch!
    Bettina

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie schön! Ich hab Lust. Bin gespannt, ob ich es mal schaffe dabei zu sein, danke schon mal für das neue Jahresprojekt :-)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag diese Motivationen sehr, da schaffe ich auch was zu nähen. Nur habe ich noch nicht verstanden - was soll denn in den 2 Farben genäht werden, Kleidung oder Spielzeug oder oder? Ist es egal??? Guten Rutsch!!!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Maika,
    ich war schon am Überlegen, was ihr euch wohl für 2018 ausdenken könntet. Da habt ihr euch was Tolles ausgedacht.
    Mal schauen, ob mir da zu der einen oder anderen Farbkombi etwas einfällt.
    Lieben Gruß
    Marietta

    AntwortenLöschen
  13. Coole Idee, auch wenn mir da manche Farben bzw. Kombis sicher schwer fallen werden, aber ich bin dabei na klar. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Im letzten Jahr durch einen Unfall nicht geschafft, versuche ich es in diesem Jahr aber. Freue mich! LG Alex

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Maika,
    ich bin bei Ulrike über deine Aktion gestolpert und finde die Idee toll. Ich werde auf jeden Fall versuchen mitzumachen und hoffe das ich möglichst viele Monate schaffe. Eine Frage habe ich aber noch, muss unbedingt genäht werden oder darf auch gestrickt oder gehäkelt werden?
    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie schön, wenn du dabei bist. Ich freue mich. Du darfst häkeln, stricken, sägen, kochen, backen... was du magst. Hauptsache mit Liebe selbst gemacht. Ok...backen und schwarz ist vielleicht nicht so ideal :-) ich bin gespannt!!! Viele liebe Grüße maika

      Löschen
  16. Hallo Maika, ich habe den Link bei Valomea gefunden, und ich finde das Thema sehr interessant. Ich nehme dein Butto mal mit in mein Blog und schaffe es hoffentlich auch mal mitzumachen.
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  17. Richtig klasse, daß ihr wieder ein neues Projekt ausgetüftelt habt! Ich war schon ganz gespannt! Ich hoffe, ich schaffe wieder alle Monate, sei es auch nur was Einfaches.
    Happy new year!
    GLG Mel

    AntwortenLöschen
  18. Das klingt richtig klasse! Auch gleiche Farben wären ja kein Problem: Man kann ja mehrere Blautöne miteinander kombinieren (falls das nicht als zwei Farben gilt) oder zwei verschiedene Stoffarten, z.B. ein Sweatshirt mit Jerseykragen. So viele Möglichkeiten! Das wird bestimmt sehr inspirierend :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr, wenn Du hier ein paar Worte hinterläßt!